Schamlippenkorrektur

FCG TOP Mediziner  Intimchirurgie

Was lange als Tabu Thema galt, rückt nun immer mehr in das Bewusstsein von Frauen jeder Altersgruppe: die Intimchirurgie. Viele Frauen sprechen nicht darüber und doch haben sie Probleme

  • mit dem Aussehen
    • aufgrund einer erhöhten Pigmentierung
    • größere innere, als äußere Schamlippen
    • ein schlaffes, „runzeliges“ Aussehen
  • mit Schmerzen
    • durch Reibung in Kleidung
    • durch Reibung beim Sport oder Fahrradfahren
    • durch entstehende Entzündungen
    • durch Einklemmung in der Kleidung

Durch eine Hypertrophie, also eine Vergrößerung der äußeren oder inneren Schamlippen sowie des Schamhügels kann es zu einem unästhetischen Aussehen kommen. Daher äußern immer mehr Frauen den Wunsch, eine Schamlippenkorrektur, bzw. Schamlippenverkleinerung oder Labioplastik durchführen zu lassen.

Mit über 25 Jahren Erfahrung ist Dr. Nuwayhid einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Intimchirurgie.

Schamlippenverkleinerung, Schamlippenkorrektur, Schamlippen-OP oder Labioplastik?

Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, dass zum äußeren Erscheinungsbild der Vulva (so wird der äußere weibliche Intimbereich genannt) immer mehrere Faktoren zusammen betrachtet werden müssen. Dazu gehört

  • der Schamhügel (Mons Pubis)
  • der Klitorismantel
  • die großen Schamlippen (Labia Majores)
  • die kleinen Schamlippen (Labia Minores) und der
  • Damm, also die Region zwischen Scheideneingang und Analregion

Oft müssen mehrere dieser Regionen korrigiert werden um ein ästhetisches Bild der Vulva zu erreichen. Schamlippenverkleinerung, Schamlippenkorrektur, Schamlippen-OP beschreiben prinzipiell alle eine Operation mit dem Ziel, ein schmerzfreies und ästhetisches Bild der Vulva zu schaffen. Es können Schamlippen gekürzt, neu aufgebaut, verkleinert oder gestrafft werden.

schamlippenverkleinerung web

Für wen ist die Schamlippenkorrektur geeignet und für wen nicht?

Grundsätzlich ist eine Schamlippenkorrektur bzw. Schamlippenverkleinerung für jeden geeignet, der sich unwohl mit seinem äußeren Intimbereich fühlt und die körperlichen Voraussetzungen für eine OP erfüllt. Dabei gibt es unterschiedliche Faktoren, die eine Unzufriedenheit mit dem Intimbereich hervorrufen können.

Allgemeine Informationen zur Schamlippenkorrektur

Bei einer Schamlippenverkleinerung gibt es verschiedene Techniken, die je nach Ausgangslage individuell besprochen werden müssen. Eine Schamlippen OP dauert je nach Aufwand und Ausgangslage zwischen 1 bis 3 Stunden. Keine Operation ist so individuell wie die Eingriffe der Intimchirurgie, deshalb muss für jede Patientin eine individuelle Lösung gefunden werden! Die Operation wird in Vollnarkose durchgeführt.

Sie sind nach ca. 10 Tagen wieder arbeits- und gesellschaftsfähig. Die Fäden lösen sich nach ca. 8 Wochen selbständig auf.

Wie läuft eine Schamlippenkorrektur ab?

Bei größeren Schamlippen wird bei einer Schamlippenkorrektur die überschüssige Haut in unserer Praxis entfernt und die Schamlippen auf natürliche Größe korrigiert. Bei der Korrektur muss das Gleichgewicht zwischen Form und Funktion gewahrt werden. Auch bei diesem Eingriff können Sie auf unsere langjährige Erfahrung durch zahlreiche Korrekturen vertrauen.

Die Schamlippen sollten nicht isoliert betrachtet werden. Sie bilden aus unserer Sicht eine ästhetische Einheit mit dem Klitorismantel und den äußeren Schamlippen, sowie dem Dammbereich. Um ein harmonisches und ästhetisches Gesamtbild zu erreichen, werden nicht selten auch diese beiden Körperteile korrigiert bzw. gestrafft. Viele Patientinnen befürchten, dass eine Operation in dieser Körperregion eine Beeinträchtigung der Empfindsamkeit beim Intimverkehr mit sich bringt. Diese Zweifel sind aber unberechtigt. Die Sensibilität wird durch diese Eingriffe für gewöhnlich nicht eingeschränkt.

Bei weiteren Fragen vereinbaren Sie eine Beratung über Schamlippenverkleinerung bei Lanuwa in Leipzig oder Dresden.

Was folgt nach der Schamlippenkorrektur?

Nach der Schamlippen OP heilt das Gewebe in der Regel sehr gut ab. Sie kommen zur Kontrolle in unsere Praxis und wenden die Maßnahmen an, die Sie im vorbereitenden OP Gespräch erklärt bekommen.

schamlippenkorrektur web

Die häufigsten Fragen zum Thema Schamlippenkorrektur

Was passiert bei einer Schamlippenkorrektur?

Bei der Schamlippenkorrektur werden die Schamlippen je nach Bedarf gekürzt oder gestrafft.

Was sind die Risikien bei einer Schamlippenkorrektur?

Wie bei jedem operativen Eingriff bringt auch dieser die Risiken einer Wundheilungsstörung, Entzündungen und Schwellungen mit sich. Diese Risiken sind aber nicht spezifisch, sondern können so auch bei medizinisch notwendigen Eingriffen entstehen. Weitere Informationen zu den möglichen Risiken einer Schamlippenkorrektur erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag.

Wie sieht die Heilung nach einer Labienkorrektur aus?

In der Regel dauert es drei Wochen, bis das Gewebe wieder vollständig ausgeheilt ist. Ausführlichere Informationen zur Heilung nach einer Schamlippenkorrektur erhalten Sie in diesem Blog-Beitrag.

Wie schnell darf ich nach der Labioplastik arbeiten?

Nach ca. 10 Tagen sind Sie in der Regel wieder arbeitsfähig.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Schamlippenkorrektur bzw. Schamlippenverkleinerung oder kann ich die Operation anderweitig finanzieren?

Da wir eine rein private Praxis sind, übernehmen Krankenkassen den Eingriff in der Regel nicht, bzw. nur mit umfangreichem Gutachten. Eine Finanzierung ist über einen Kredit möglich. Informieren Sie sich dazu am besten bei Ihrer Bank oder Anbietern die speziell auf die Finanzierung ästhetischer Eingriffe spezialisiert sind.
Bei einer Schamlippenkorrektur aus medizinischen Gründen ist es möglich, dass die Krankenkasse die Kosten oder einen Teil davon übernimmt. Diesbezüglich ist eine ausführliche Beratung und Diagnosestellung von großer Bedeutung.

Welche Form der Anästhesie wird verwendet und muss ich nach der OP im Krankenhaus bleiben?

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und Sie bleiben anschließend für eine Nacht in unserer Klinik.

Welche weiteren Operationen gibt es in der Intimchirurgie?

Die Intimchirurgie an sich ist ein sehr umfangreiches Gebiet. Sie beinhaltet sowohl Behandlungen am äußeren Intimbereich:
– Klitorismantelstraffung
– Schamlippenverkleinerung
– Veränderung der äußeren Schamlippen
– Dammstraffung
sowie Behandlungen im Inneren wie
G-Punkt Unterspritzung
Vaginalstraffung
– Beckenbodenstraffung
Vaginismus Behandlungen
– Vulvodynie-Behandlungen

Geprüft durch

DR. MED. MARWAN NUWAYHID

Facharzt für Gynäkologie
Die Informationen auf der Seite Schamlippenkorrektur beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Marwan Nuwayhid vor der Veröffentlichung geprüft. Mehr zu Dr. med. Marwan Nuwayhid können Sie in seinem Lebenslauf nachlesen.

Kurzinfo zu Schamlippenkorrektur

  • Anästhesie: Vollnarkose
  • Behandlungsdauer: 1-3 Stunden
  • Aufenthalt: 1 Nacht in unserer Praxis
  • Gesellschaftsfähig: nach ca. 10 Tagen
  • Duschen: nach 3 Tagen
  • Sport: nach 2 Wochen
  • Nachbehandlung:
    • Kontrolle in unserer Praxis
    • kein Geschlechtsverkehr für 6 Wochen
    • Sitzbäder mit Kamille
    • Behandlung mit Bepanthen oder Penaten Creme
    • Kein Fadenzug notwendig

Preise

Behandlung der Schamlippenkorrektur
Schamlippenverkleinerung ab 2000€
Schamlippenkorrektur ab 2000€
Labioplastik ab 2000€

Je nach Aufwand und Dauer belaufen sich die Kosten einer Schamlippenkorrektur, Schamlippenverkleinerung oder Labioplastik auf einen Betrag ab 2000€. Der genaue Preis wird bei einem individuellen Beratungsgespräch berechnet.