Ohrenkorrektur

Eine Korrektur abstehender Ohren kann durch kleine Schnitte vor oder hinter dem Ohr und durch ein Neuformen des Ohrknorpels erreicht werden. Dieser Eingriff behebt auch das häufige psychische Trauma gehänselter Kinder. Neben einer Formänderung des Ohrs können auch zu große Ohrläppchen korrigiert werden.

Ohrläppchen Rekonstruktion

Tunnelungen der Ohrläppchen (Flesh-Tunnels) erfreuen sich gerade unter jungen Menschen seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Doch nicht alle wollen diese Art der Body Modification dauerhaft behalten. Bei vielen Patienten kommt irgendwann der Wunsch auf, die gedehnten Ohrläppchen wieder schließen zu lassen.

Wir in der Lanuwa Aesthetik haben viel Erfahrung in der operativen Rekonstruktion der Ohrläppchen und beraten Sie gern umfassend über den Eingriff.

Welche Veränderungen an den Ohrläppchen lassen sich rekonstruieren?

Nicht nur gedehnte Ohrläppchen, sogenannte Tunnel, können rekonstruiert und wieder zusammengenäht werden. Auch ausgerissene bzw. gespaltene Ohrlöcher lassen sich einfach wieder zusammenfügen. Frauen, die Ohrringe tragen, kennen das Problem. Beim An- oder Auskleiden bleibt man mit dem Ohrring hängen. Im schlimmsten Fall ist er so ungünstig verhakt, dass das Ohrläppchen reißt. Aber auch wenn die Ohrringe zu schwer sind, dehnen sich Ohrläppchen unschön aus.

Ohrläppchen Rekonstruktion Lanuwa
Beispiel eines gedehnten Ohrlochs (Tunnel)
Ohrläppchen Rekonstruktion
Gespaltenes Ohrläppchen

Tunnel zunähen – wie funktioniert das?

Die OP dauert ca. 1,5h für beide Ohren und wir in lokaler Anästhesie durchgeführt. Dabei wird das Ohrläppchen eröffnet bzw. gespalten und überschüssiges und beschädigtes Gewebe wird entfernt. Anschließend wird das verbleibende Gewebe ästhetisch anspruchsvoll wieder zusammengefügt und vernäht. Fäden müssen nicht gezogen werden und die Patienten sind schnell wieder salonfähig – mit neuen Ohrläppchen.

Ohrläppchen Rekonstruktion Lanuwa Ohren
Eine frische OP-Narbe, nachdem die Tunnel zugenäht wurden.

Was kostet es Ohrläppchen rekonstruieren zu lassen?

Die Kosten sind sehr unterschiedlich und unter anderem abhängig von der Größe der gedehnten Ohrlöcher. Eine Orientierung bietet ein Betrag von ca. 900€ bis 1500€. In einem persönlichen Gespräch können Vorgehen und Kosten der Operation besprochen werden.

Wie verläuft die Heilung?

In der Regel heilen die operierten Ohrläppchen sehr gut ab. Je nach gedehnter Größe ist es ratsam, einige Wochen bis Monate vor der OP auf sämtliche Stecker und Tunnel zu verzichten, um die Durchblutung des Gewebes anzuregen, wiederherzustellen und so eine bessere Heilung zu gewährleisten. Die Narben verblassen nach ca. 12 Monaten fast vollständig. Eine gute Narbenpflege und eine gute Wundheilung verbessern das Ergebnis

Geprüft durch

DR. MED. MARWAN NUWAYHID

Facharzt für Gynäkologie
Die Informationen auf der Seite Ohrenkorrektur beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Marwan Nuwayhid vor der Veröffentlichung geprüft. Mehr zu Dr. med. Marwan Nuwayhid können Sie in seinem Lebenslauf nachlesen.