Cellulite-Behandlung mit Cellfina® in Leipzig und Dresden

Cellfina® – endlich! Endlich ist es möglich, Cellulite sicher und langfristig zu behandeln. Dank dieser Cellulite-Behandlung sind noch nach 3 Jahren 93 % aller behandelten Patienten zufrieden.

Endlich eine effektive Lösung, wie man Cellulite bekämpfen kann

Bisher konnte man nur mit Cremes oder Diäten sowie oberflächlichen Methoden versuchen, Cellulite zu bekämpfen. Aber die eigentliche Ursache der Cellulite lässt sich damit nicht beeinflussen. Diese liegt tiefer in der Haut, im Bindegewebe. Im Bindegewebe haben sich einzelne Gewebsstränge gebildet, die die Haut nach innen ziehen und dadurch Dellen entstehen lassen.

Verwechseln Sie nicht die Begriffe Cellulitis und Cellulite

Oft kommt es dazu, dass der Begriff Cellulite mit dem Begriff Cellulitis verwechselt wird. Haben Sie gewusst, dass Cellulitis eigentlich eine Krankheit ist? Es handelt sich um eine schmerzhafte Entzündung des Unterhautbindegewebes, das von einer bakteriellen Infektion betroffen wurde. Zu den betroffenen Bereichen gehören gewöhnlich Arme, Beine oder das Gesicht. Der Name ist ähnlich, bei der Cellulitis ist jedoch das Erscheinungsbild ganz anders als bei der Cellulite, es kommt nämlich zu dicken roten Schwellungen.

Cellfina® ist die einzige effektive Methode der Cellulite-Behandlung

Die Cellfina®-Behandlung setzt genau an diesen Bindegewebssträngen an und ist klinisch erprobt sowie FDA zugelassen und CE-zertifiziert. Unter dem Begriff FDA versteckt sich Food and Drug Administration, unter der CE-Kennzeichnung versteht man, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt.

Behandlung Cellfina

Bei der Cellulite-Behandlung mit Cellfina® werden die Stränge des Bindegewebes gelöst, um die Orangenhaut zu minimalisieren.

Die Cellfina®-Behandlung ist eine innovative Methode, die minimalinvasiv wirkt und gezielt die oben beschriebenen strukturellen Ursachen der Cellulite beseitigt. Das Ergebnis der Behandlung mit Cellfina ist ein sichtbar glatteres Hautbild, das es ermöglicht, wieder all die Sachen zu tragen, die Ihnen gefallen.

Wichtige Informationen zu der Cellfina®-Behandlung

Bei der Behandlung mit Cellfina® wird das Gewebe nach örtlicher Betäubung über ein Vakuum angehoben, damit die Bindegewebsstränge, die die Dellen verursachen, minimalinvasiv ganz präzise gelöst werden. Eine Behandlung reicht dabei aus, um Cellulite wirkungsvoll zu minimieren.

Eine Behandlung reicht für einen sichtbaren Effekt aus, der bis zu 3 Jahren anhält. Das Ergebnis der Cellfina-Behandlung ist nach nur ein paar Tagen sichtbar.

Die Behandlung der sog. Orangenhaut dauert ca. 45 – 60 Minuten, je nach Umfang der zu behandelnden Areale. Cellulite entsteht gewöhnlich am Po, an den Oberschenkeln und Unterschenkeln und manchmal sogar an den Oberarmen.

Nach der Cellfina®-Behandlung

Bei der Cellfina®-Behandlung kommt es kaum zu Nebenwirkungen. Eine gewisse Schmerzhaftigkeit und Druckempfindlichkeit können für ein paar Tage spürbar sein. Weiterhin treten im Anschluss an die Behandlung Blutergüsse auf, die innerhalb einer gewissen Zeit wieder verschwunden sind.

Cellfina Patientin Behandlung

Ergebnis der Cellulite-Behandlung nach drei Jahren mit Cellfina®

Auch Sie können Cellulite dauerhaft bekämpfen!

Möchten Sie die Cellulite dauerhaft bekämpfen? Für weitere Informationen würden wir uns sehr freuen, Sie zu einem Beratungsgespräch begrüßen zu dürfen.

Kontakt & Beratung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Kai Fritzsche.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Dr. Kai Fritzsche. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
Leipzig: (+49) 0341. 962 77 77
Dresden: (+49) 0351. 82 12 777