Olena Urbach

Olena Urbach

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der LANUWA Aesthetik
  • Assoziiertes Mitglied der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie)
  • Mitglied der Sächsischen Landesärztekammer

Olena Urbach wurde in Lwiw in der Ukraine geboren. 2003-2010 absolvierte sie ihr Medizinstudium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, anschließend begann sie ihre Facharztausbildung in der Klinik für Plastische und Handchirurgie und Brandverletztenzentrum in der BG Klinik Bergmannstrost in Halle und wechselte 2017 in die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Klinikum Kassel. Seit November 2018 ist sie nun Ärztin in der Lanuwa Aesthetik.

Im Juli bis Dezember 2020 hat Frau Urbach als Assistenzärztin in der Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie  im UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- & Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden unter Leitung von  Univ.-Prof. Dr. med. habil. Adrian Dragu gearbeitet.

Seit Juni 2021 ist sie als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie in der Lanuwa Aesthetik tätig.  

Die Promotion ihrer experimentellen Doktorarbeit ist dieses Jahr geplant. Olena Urbach arbeitete an diversen klinischen Studien und veröffentlichte bereits einige wissenschaftliche Arbeiten in der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie

Olena Urbach ist Mitglied der Sächsischen Landesärztekammer und assoziiertes Mitglied der DGPRÄC.

Außerdem ist sie Mitglied des Mannheimer Billard Clubs und ist sportlich aktiv.